Experimentelle Strömungsmechanik

Die Vorlesung vermittelt grundlegende Kenntnisse, die für die optimale und erfolgreiche Durchführung von strömungsmechanischen Experimenten notwendig sind:

  • Grundlagen der Strömungsmechanik (Strömungstypen, Erhaltungssätze, Beschreibungsweisen, Linienarten, Stromfadentheorie)
  • Grundlagen von Modellversuchen (Dimensionsanalyse und Ähnlichkeit, p-Theorem, Ähnlichkeitskennzahlen)
  • Mechanische Messmethoden für Druck, Geschwindigkeit und Volumenstrom
  • Elektrische Methoden zur Messung von Geschwindigkeiten (Hitzdraht- und Heißfilmanemometrie)
  • Optische Methoden zur Punkt- (LDA) und Feldmessung (PIV) von Geschwindigkeiten
  • Mechanische und optische Methoden für die Messung der Wandschubspannung
  • Strömungsvisualisierung (Sonden, optische Verfahren)
  • Analogiemethoden

Ein strömungsmechanisches Praktikum (6 Versuche á 150 min) vertieft die Lehrinhalte. Termine: nach Vereinbarung

Dozent: Dr. L. Heymann

Zeit: jeweils Sommersemester, mittwochs, 08.15 - 09.45 Uhr

Ort: S 102




Zurück zur übergeordneten Seite

  » letzte Aktualisierung: 18.05.2016
Impressum und Haftungsausschluss / © Web presence designed by TMS