Klausur "Rheologie"

Hinweise zur Vorbereitung auf die Klausur "Rheologie":

  1. Zugelassene Hilfsmittel für die Klausuren

  2. Tabellen der Bilanzgleichungen

  3. Nur nach vorheriger Terminvereinbarung besteht die begrenzte Möglichkeit zu Konsultationen mit dem Übungsleiter.

  4. Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, dass zur Klausur nur Taschenrechner zugelassen sind, die nicht über die Fähigkeit des symbolischen Rechnens verfügen .Es ist nicht gestattet, in der Klausur Taschenrechner mit von anderen Lehrstühlen zur Verfügung gestellten Programmen zur Berechnung von mechanischen Problemstellungen zu benutzen




Zurück zur übergeordneten Seite

  » letzte Aktualisierung: 15.12.2016
Impressum und Haftungsausschluss / © Web presence designed by TMS